Kempinski Alps „Panoramastraßen Berchtesgaden“

14.-17.06.2018   12.-15.07.2018

Erleben Sie ein alpines Meisterstück oberhalb von Berchtesgaden und brechen Sie von diesem einmalig gelegenen Rückzugsort  mit unseren SL-Klassikern zu Touren über die Panoramastraßen der Berchtesgadener Berge auf. Im  Kempinski finden Sie modernes und geräumiges Wohnambiente vor und die großen Panoramafenster Ihrer Zimmer eröffnen Blicke auf eine wundervolle Bergkulisse. Das Kempinski verfügt über einen großartigen und prämierten Wellness- und SPA-Bereiche und glänzt darüber hinaus auch noch mit einer abwechslungsreichen Kulinarik auf höchstem Niveau.

Um diese besonderen Momente ausreichend genießen zu können, fahren Sie unsere SL-Klassiker von morgens bis in die frühen Nachmittagsstunden. Den Nachmittag gestalten Sie somit nach Ihren eigenen Wünschen. Wer der Faszination Mercedes-Benz AMG verfallen möchte, den lädt das Hotel in Kooperation mit AMG am Sonntagvormittag zu Probefahrten ein. Melden Sie sich also frühzeitig zu einem der Reisetermine an und erleben SL-Klassiker und AMG-Performance an einem einzigartigen Wochenende.

Donnerstag – Tag 1
Ihre Anreise erfolgt bis zum frühen Nachmittag und das Kempinski-Team entführt Sie nach Ihrer Ankunft auf Ihre exquisit und mit modernem Flair eingerichteten Studiozimmer. In der Lobby erwartet Sie im Anschluss unser Team und begleitet Sie zu den vor dem Hotel aufgereihten SL-Klassikern der Baujahre 1957 bis heute. Nach der Einweisung und dem Fahrerbriefing fangen Sie direkt mit dem Highlight für SL-Enthusiasten an. Es geht zur kurvenreichen Rossfeldstraße, die Ihr fahrerisches Können direkt fordert und somit beginnt der erste Tag mit ganz besonderen automobilen Momenten. Oben am Rossfeld angekommen genießt man einen wunderbaren Blick über das Berchtesgadener Alpenpanorama bis hin nach Salzburg. Am Abend verwöhnt Sie der Küchenchef auf der Panoramaterrasse des Restaurants Johann Grill mit regionalen Leckereien. Genuß pur – frei nach dem bayerischen Genießermotto: „Liebe geht durch den Magen!“ Guten Appetit.

Freitag – Tag 2
Morgens wecken Sie die wärmenden Sonnenstrahlen und Sie schauen von Ihrem Zimmer aus über das Tal bis zum Watzmann. Am Fuß dieses Wahrzeichens glänzt die Oberfläche des Königsees und wer kennt es nicht, das weltberühmte und traumhaft gelegene Kloster St. Barthalomä. Wer schon einmal mit der Seeschifffahrt dorthin aufgebrochen ist, wird sich noch gut an das einzigartige Echo erinnern. Nach dem ausgiebigen Frühstück und dem Fahrerbriefing startet die Genießertour durch das malerische Chiemgau bis zum bayerischen Meer, dem Chiemsee. Die abwechslungsreiche Strecke führt Sie über Schneitzreuth, Reit im Winkl, den Walchsee und über den Samerberg bis nach Söllhuben. Hier genießen Sie im Biergarten des Gasthof Hirzinger leckere bayerische Schmankerl und kurz hinter Bernau erwartet Sie im Anschluss die Seiser Alm mit einem Panoramablick über den Chiemsee. Der Genuss der hausgemachten Kuchen und der dazu bestellte Eiscafé lassen diese Pause gerne etwas länger werden. Zurück führt Sie die Wegstrecke über Bad Reichenhall und bei Ihrer Durchfahrt in Berchtesgaden können Sie noch einen kurzen Stopp  beim Lederhosenmacher Franz Stangassinger machen. Dieser Traditionsbetrieb bietet Ihnen ganz individuelle Einblicke in ein altes und sehr traditionsbehaftetes Handwerk. Der späte Nachmittag im Hotel gehört wieder Ihnen und Sie können bis zum Abendessen Ihr individuelles Programm selber gestalten. Für das Abendessen haben wir einen Tisch im urigen Hofbrauhaus Berchtesgaden reserviert und selbstverständlich haben wir für Sie die Hin- und Rückfahrt organisiert.

Samstag – Tag 3
Wer kennt sie nicht mehr, die alten Fernsehkomödien der 50er und 60er Jahre, die in Bad Ischl oder auf Schloss Fuschl spielten. Mit unseren historischen SL-Klassikern reisen Sie stilvoll zu den alten Drehorten im Salzkammergut und natürlich erwartet Sie Schloss Fuschl zum mittäglich Stopp. Auf dem Weg dorthin cruisen entlang der Salzach und die Uferstraße eröffnet Ihnen immer wieder spektakuläre Ausblicke. Im weiteren Verlauf passieren Sie nach kurzer Zeit den Hallstädter See, den Wolfgang- und den Fuschlsee und die Passanten auf der Uferpromenade werfen Ihnen immer wieder neidische Blicke zu. Bei herrlichem Sonnenschein und geöffnetem Cabriodach weht Ihnen der laue Fahrtwind durch das Cockpit und Sie verspüren ein Gefühl von grenzenloser Freiheit. Die automobile Faszination wird Sie auch auf dem Rückweg weiterhin begleiten. So sind Stopps am Manro Classic-Museum in Koppl und an der Rennstrecke Salzburgring eingeplant. Am frühen Nachmittag kehren Sie zum Kempinski Berchtesgaden zurück und es bleibt noch Zeit, den prämierten Wellness- und SPA-Bereich zu genießen. Auf der Restaurant-Terrasse erwarten wir Sie dann zum gemeinsamen Farewell-Dinner und neben den kulinarischen Genüssen bleibt viel Zeit die letzten Tage und Stunden Revue passieren zu lassen.

Sonntag – Tag 4
Wer der automobilen Faszination in Gänze frönen möchte, der kann am Sonntag den vom Hotel für Probefahrten bereitgestellten Mercedes-Benz AMG Fuhrpark austesten. Hier stehen Ihnen bei vorheriger Anmeldung eine Auswahl an AMG-Modellen zur Ausfahrt bereit und Sie erleben rund um Berchtesgaden AMG-Performance in Hochform. Gute Fahrt! Leider heißt es dann aber „Servus“ sagen und Sie reisen mit vielen faszinierenden Eindrücken zurück nach Hause.